Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Mittwoch, 23. November 2022 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 006, Sitzungssaal, im Amtsgericht Rastatt, Herrenstraße 18, 76437 Rastatt, öffentlich versteigert werden:

4-Zimmerwohnung
Verkehrswert: 210.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
210.000,00 €
Versteigerungstermin
23.11.2022, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
2 K 66/21
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
19.04.22
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Vierzimmerwohnung
Wohnfläche
90 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
gepflegt
Baujahr
1970
Verfügbarkeit
vermietet
Etage
8.OG

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 4-Zimmerwohnung Nr. 17 im 8. Obergeschoss links nebst Abstellraum im Dachgeschoss (im Haus 2). Die Wohnung liegt in einem 9-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die abgeschlossene 4-Zimmer-Wohnung weist eine zweckmäßige Grundrissgestaltung auf. Die Wohnfläche beträgt ca. 90 m². Die Wohn- und Schlafräume sind üblich groß, das Bad ist klein. Der Balkon ist teilweise überdacht. Das Wohnzimmer ist ein Durchgangszimmer zu einem Kinderzimmer. Keine innenliegenden Zimmer. Der Balkon ist nicht vom Wohnzimmer aus begehbar.

Die Wohnung ist insgesamt in einem überwiegend guten und gepflegten Zustand. Der Ausstattungsstandard ist eher einfach und etwas in die Jahre gekommen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das unterkellerte Gebäude wurde ca. 1970 in Massivbauweise errichtet. Das Gemeinschaftseigentum ist insgesamt in einem altersentsprechenden, ordentlichen Zustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Aufzug Abstellraum Loggia

Heizung: Gas-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung.
Elektroinstallation: Einfache Ausstattung, Telefonanschluss, Sprechanlage.
Fenster: Kunststofffenster (1988/ 1999) mit Isolierverglasung.
Bodenbeläge: Teppichboden und PVC in den Wohnräumen, PVC in der Küche und Fliesen im Bad.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Gernsbach.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Mehrfamilienhäusern in 2- bis 9-geschossiger Bauweise. In direkter Nähe zum Gebäude befinden sich ein Nebengebäude der Papiermacherschule und ein Kindergarten. Die nächste Bushaltestelle liegt ca. 1 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022