Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 24.06.2021 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz in der Abtsberghalle, Weinstraße 20, 77654 Offenburg, Stadtteil Zell-Weierbach, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 300.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 16/19
Termin:
24.06.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
300.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.07.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2-geschossige, unterkellerte Wohnhaus mit Walmdach wurde ca. 1959/60 errichtet, ca. 1973 erfolgte der Einbau einer 9.000 Liter Heizöltankanlage. Die Zimmer werden über einen zentralen Flur erschlossen. Die Wohnfläche soll ca. 98,4 m² im EG und 98,9 m² im OG betragen (mit teilweiser Anrechnung von Balkonen).

Nutzung/Raumaufteilung (nach Baugenehmigungsakten):

Kellergeschoss: 4 Kellerräume, Flur, Waschküche.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Esszimmer, Küche mit kleinem Balkon, Diele, Bad, Flur, 2 Zimmer, Terrasse.
Obergeschoss: Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Diele, Bad, Flur, 2 Zimmer, Balkon.

Auf dem Grundstück befindet sich weiterhin ein Garagengebäude in massiver Bauweise, Baujahr 1959/1960. Es hat einen rechteckigen Gebäudegrundriss mit einer Grundfläche von 17 m² - gemäß Baugenehmigungsakten.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Offenburger Nordweststadt.

Das Grundstück liegt in einer Sackgasse. Es ist auf der östlichen Seite über die „Alte Straßburger Straße", eine ausgebaute Straße, erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Wohnlage mit unmittelbar angrenzendem Mischgebiet. Östlich gelegen befindet sich ein Gärtnereibetrieb mit Gewächshäusern. Es besteht Beeinflussung durch Bundesstraße B33 und den Gärtnereibetrieb. Die Wohnlage wird als gut eingestuft.

Entfernungen:

Stadtzentrum Offenburg ca. 1,5 km.
Autobahn ca. 4,0 km.
Bahnhof von Offenburg ca. 1,0 km.
Bushaltestelle ca. 0,5 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Frau Heike Köninger, Lärchenstr.9, 79194 Gundelfingen, Tel. 0761-585143,Handy 0174
9012128, eMail: Heike-K69@t-online.de


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Offenburg
Zeller Straße 38
77654 Offenburg

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-11:30 und 13:00-15:00 (freitags nur vormittags)

Telefon: 0781/933-1038 oder 1024

Postanschrift:
Hindenburgstraße 5
77654 Offenburg

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 16/19
Termin:
24.06.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
300.000,00 €
Wohnfläche ca.:
196 m²
Grundstücksfläche ca.:
810 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1959
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Alte Straßburger Straße 19
77652 Offenburg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)