Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.04.2021 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz in der Stadthalle, Alte Unlinger Straße 7, 88499 Riedlingen, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 140.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 14/20
Termin:
27.04.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
140.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
15.06.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das nicht unterkellerte, 2-geschossige Wohnhaus mit unbekanntem Baujahr (ca. 1930 oder früher) wurde in Massivbauweise oder Fachwerk errichtet, ein Umbau erfolgte ca. 1960. Die Grundrissgestaltung ist einfach und zweckmäßig. Die Belichtung erfolgt aus 3 Himmelsrichtungen, und zwar aus Nordosten, Südwesten und Nordwesten. Von außen zeigt sich ein dem Baualter entsprechender Zustand mit Modernisierungsanstau an der Fassade.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohn-Nutzfläche (EG, OG, DG) von ca. 211 m² teilen sich auf in:

Wohnfläche OG ca. 72 m² // Wohnfläche DG ca. 50 m² - gesamte Wohnfläche OG + DG ca. 122 m². Nutzfläche EG mit Anbau ca. 89 m².
Terrasse auf Flachdach Anbau ca. 20 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermutlich vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Hauptgebäude Satteldach / Anbau: Flachdach als Warmdach.
Fenster: Im EG zur Straße alte Holzverbundfenster. Ab OG: Isolierverglaste weiße Kunststofffenster mit PVC-Rollläden in aufgesetzten Alukästen.
Besondere Bauteile: Schleppgaupe mit Zinkblechverkleidung. Attikabrüstung auf dem Flachdach.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Riedlingen (ca. 10.000 Einwohner), im Ortsteil Pflummern.

Das Grundstück ist nach 2 Seiten an die öffentliche Straße angeschlossen. Im Südwesten verläuft die Villingerstraße als Ortsdurchfahrt, im Nordwesten verläuft die Stichstraße „Zur Kirche“ als Sackgasse. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gemischter Ortsbebauung, überwiegend Wohnhäuser.

In Pflummern gibt es nur stark eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten. Riedlingen ist an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen. In Riedlingen sind sämtliche Schulformen gegeben.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Tel.Nr: 0731 / 709-336


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Biberach
Alter Postplatz 4
88400 Biberach

Telefon Geschäftsstelle: 07351/59-515
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 14/20
Termin:
27.04.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
140.000,00 €
Wohnfläche ca.:
122 m²
Nutzfläche ca.:
89 m²
Wohn- & Nutzfläche ca.:
211 m²
Grundstücksfläche ca.:
200 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1930 oder früher
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
vermutlich vermietet
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Abstellraum:
Abstellraum
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Villingerstraße 30
88499 Riedlingen-Pflummern

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)