Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 19.05.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bruchsal, Schlossraum 5, 76646 Bruchsal, Raum 002, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Wohnhaus mit Anbau und Schuppen

Verkehrswert: 356.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 20/19
Termin:
19.05.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
356.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.10.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Anbau und Schuppen.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilen nur von außen besichtigt werden (EG im Anbau nicht). Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1949/50 errichtet und ca. 1999 teilweise umgenutzt. Der Verandaanbau zur Hofseite ist 1-geschossig mit Unterkellerung erstellt worden. In vielen Bereichen zeigt sich ein Altzustand - tls. aus dem Baujahr. Der nicht unterkellerte Anbau zur Hofseite stammt ebenfalls aus den Jahren 1949/50, er ist 2-geschossig, der Zugang zum EG erfolgt über die Hoffläche, der Zugang zum Obergeschoss über das Wohnhaus.

Die Wohnfläche im Wohnhaus beträgt ca. 165 m² und im Anbau ca. 92 m². Das KG verfügt über eine Nutzfläche von ca. 78 m².

Weiterhin ist eine PKW-Garage mit zwei Boxen vorhanden (Baujahr ca. 1960). Das Garagengebäude weist insgesamt einen schlechten baulichen Zustand auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Wohnhaus: Walmdach // Anbau Pultdach.
Fenster: Wohnhaus: Straßenseite Alurahmen-Fenster mit Isolierverglasung aus 1979, Alu-Rahmen ohne Wärmedämmung, tls. alte Holzrahmenfenster, tls. Kunststoffrahmenfenster mit Isolierverglasung, Glasbausteinfenster im Bereich der Veranda und Treppenhaus // Anbau: Erd- und Obergeschoss: Kunststoffrahmenfenster mit Isolierverglasung ca. 20 Jahre alt.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Heizung: Gas-Zentralheizung.
Warmwasser: WW-Versorgung für Wohnhaus und Anbau über 80 l. el. WW-Boiler im Waschraum im Keller.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung mit Anschlüssen in allen Räumen, Zählerkasten im Kellergeschoss, großer Kasten aus 1989, kleiner Kasten aus 1997. EI. Unterverteilungen im Erd- und Obergeschoss vorhanden. Stromleitungen im Wohnhaus im Wesentlichen im Altzustand, im Anbau rd. 20 Jahre alt, tls. noch älter. Schwachstromanschlüsse für Klingel, Sprechanlage (defekt), Telefon, Sat-TV, Internetanschlüsse tls. vorhanden, TV auch über Internet-Leitungen.
Sanitäre Installation: Wanne, Dusche, Waschbecken, WC´s.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Waghäusel (ca. 21.650 Einwohner), im Stadtteil Kirrlach (ca. 9.800 Einwohner).

Das Grundstück liegt ca. 600 m bis 700 m von der Ortsmitte entfernt, zwischen Bruchsaler- und Waldstraße zur nordöstlichen Seite der Waghäusler Straße. Die Wohnlage kann durch relativ starken Ziel- und Quellverkehr auf der Waghäusler Straße als eher eingeschränkt beurteilt weden. Der öffentliche Straßenraum ist voll ausgebaut, die Fahrbahn ist bituminös befestigt, die beidseitigen Gehwege sind gepflastert.

Geschäfte für den Einkauf des täglichen Bedarfs sind am Ort, ein großer Einkaufsmarkt befindet sich im Stadtteil Wiesental ca. 3,5 km entfernt. Grund- und Gemeinschaftsschule, Realschule können in der Stadt Waghäusel besucht werden, ein Gymnasium im Nachbarort Philippsburg (ca. 6 km). ÖPNV ist über Busverbindungen geregelt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Daniel Heinrich,
Carl-Theodor-Straße 3, 68723 Schwetzingen,
GZ: 134/19DH


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Schlossraum 5
76646 Bruchsal

Telefon für Aktenzeichen
1 K: 07251-74-2487,
2 K: 07251-74-2527,
3 K: 07251-74-2487 und 07251-74-2527

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 20/19
Termin:
19.05.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
356.000,00 €
Nutzfläche ca.:
78 m²
Grundstücksfläche ca.:
892 m²
Zimmeranzahl:
9
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1949/50
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Waghäusler Straße 103
68753 Waghäusel-Kirrlach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)