Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 20.05.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 0.11, Sitzungssaal, im Amtsgericht Karlsruhe, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe, öffentlich versteigert werden:

Wohnhaus
Verkehrswert: 180.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 2/18
Termin:
20.05.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
180.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.04.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Garage.

Das voll unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde um ca. 1963 errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss (Ausbau ca. 1980 mit Gaube). Die Wohnfläche beträgt ca. 223 m².

Der Anbau wurde an der südöstlichen Gebäudeseite angebracht. Im Gebäude gibt es Höhendifferenzen zu den Flächen im Anbau. Darüber hinaus ist eine Fensteröffnung im 1. Obergeschoss durch den Anbau teilweise verdeckt. Die Garage schließt direkt an das Gebäude an und ist ebenso unterkellert. Das Satteldach über der Garage ist Giebelständig und führt daher zu Feuchteeintrag an den Außenwänden. Insgesamt ist der Anbau unvollständig ausgeführt, nicht verputzt, seit 25 Jahren bewittert und weist zahlreiche Mängel auf. Die Gebäude weisen eine nicht mehr zeitgemäße sehr verschachtelte Grundrissgestaltung und geschädigte Bausubstanz auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Doppelscheibenfenster.
Warmwasserversorgung: zentral.
Elektroversorgung: Die Elektroleitungen wurden überwiegend unter Putz verlegt. Es gibt zahlreiche Fehlstellen an der Elektroinstallation.
Bodenbeläge: PVC, textiler Bodenbelag und Würfelparkettboden, Fliesen. Offene Terrasse gefliest.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ettlingen West.

Das ebene Grundstück hat eine polygonale Form. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus einer Wohnbebauung, bebaut mit Ein- und Mehrfamilienhäusern. In Ettlingen befinden sich mehrere Grund- und Hauptschulen, drei allgemeine Gymnasien und drei Berufsgymnasien.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe

Telefon (Zentrale): 0721/926-0

Die Verkehrswertgutachten der zu versteigernden Objekte können auf der Geschäftsstelle Zimmer Nr. 1.29 im 1. OG in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um vorherige Terminsabsprache.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 2/18
Termin:
20.05.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
180.000,00 €
Wohnfläche ca.:
223 m²
Grundstücksfläche ca.:
457 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1963
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Etagenheizung
verfügbar:
leer stehend
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Ahornweg 40
76275 Ettlingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)