Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.01.2021 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz in Lahr, Haus zum Pflug, Kaiserstraße 41, Großer Pflugsaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 159.140,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 19/19
Termin:
28.01.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
159.140,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.01.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus mit einem Ökonomiegebäude.

An der Hauptstraße steht ein Gebäude mit Ladengeschäft und Küche im Erdgeschoss und Wohn- und Schlafräumen sowie einem Bad im Obergeschoss. Dieser Gebäudeteil ist unterkellert.

An der Gebäuderückseite ist ein eingeschossiger Zwischenbau vorhanden. Dieser ist nicht unterkellert und hat ein Flachdach. An diesen Zwischenbau schließt sich ein Ökonomiegebäude (ehemaliger Tabakschopf) an. Dieser ist nicht unterkellert. Im Erdgeschoss wurden Produktionsräume der Metzgerei eingebaut, der überwiegende Teil des Erdgeschosses wird zu Lagerzwecken genutzt, das Obergeschoss ist nicht nutzbar. Das Baujahr ist nicht bekannt.

Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 212,40 m². Um- und Anbauten wurden augenscheinlich in verschiedenen Jahren vorgenommen, die Daten sind nicht bekannt. Eine durchgreifende Instandsetzung wurde nicht vorgenommen. Die Räume im Obergeschoss des Wohnhauses sind höhenversetzt und durch Holztreppen verbunden. Die Lage und Ausstattung der Betriebsräume ist unpraktisch und überaltert.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Wohn- und Geschäftshaus:
Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: ausreichende, an die spezielle Nutzung angepasste Installation.
Heizung: Ölzentralheizung mit Warmwasserbereitung. Beheizung durch Heizkörper, keine Fußbodenheizung. Wärmerückgewinnungsanlage gespeist durch Kühlanlage (derzeit außer Betrieb, nach Angaben des Eigentümers funktionsfähig).
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung, Mitarbeiter-WC mit Elektroboiler.
Besondere Bauteile: Außentreppe.
Besondere Einrichtungen: Wärmerückgewinnung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Schwanau (ca. 6.850 Einwohner), im Ortsteil Wittenweier, im Ortskern in einfacher Wohnlage und geeigneter Geschäftslage.

Das ebene Grundstück liegt an einer klassifizierte Straße (Landesstraße) mit regem Durchgangsverkehr. Durch den Straßenverkehr ergeben sich geringe Beeinträchtigungen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung.

Eine Bäckerei ist in fußläufiger Entfernung, sonstige Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in den Nachbarorten. Eine Bushaltestelle steht in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Lahr/Schwarzwald
Tumstraße 15
77933 Lahr

Tel.: 07821–31310-0

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 8:30 - 11:30 Uhr und 13:30 - 15:30 Uhr Fr. 8:30 - 11:30 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten ist das Gebäude geschlossen!

Für Briefpost muss die Anschrift Turmstraße 15, 77933 Lahr verwendet werden!

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 19/19
Termin:
28.01.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
159.140,00 €
Wohn- & Nutzfläche ca.:
212,40 m²
Grundstücksfläche ca.:
821 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Hauptstraße 85
77963 Schwanau

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)