Zwangsversteigerung Wohn- u. Ökonomiegebäude

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 28.03.2019 um 09:15 Uhr folgender Grundbesitz im Raum Sitzungssaal II, 2.OG, im Amtsgericht Emmendingen, Karl-Friedrich-Straße 25, 79312 Emmendingen, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Siegelau, Gemarkung Gutach-Siegelau,

lfd. Nr. 1, Flurstück 194, Gebäude- und Freifläche Landwirtschaftsfläche Unland Waldfläche Wasserfläche, Lochmühle, Oberspitzenbacher Straße 18, zu 20.589 m², Blatt 729 BVNr. 1.
lfd. Nr. 2, Flurstück 203, Landwirtschaftsfläche Unland Verkehrsfläche Waldfläche, Oberspitzenbach, zu 6.599 m², Blatt 729 BVNr. 2.
lfd. Nr. 3, Flurstück 194/3, Waldfläche, Lochmühle Oberspitzenbacher Straße, zu 54 m², Blatt 729 BVNr. 3.

Lfd. Nr. 1,
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Baufälliges Wohn- u. Ökonomiegebäude im Außenbereich, Denkmalschutz, Abbruchobjekt ohne Anschluss an die öff. Wasser- u. Abwasserversorgung.
Verkehrswert: 18.628,00 €.

Lfd. Nr. 2,
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Grünland und Wald,
Verkehrswert: 5.151,00 €.

Lfd. Nr. 3,
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Wald,
Verkehrswert: 36,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 37/17
Termin:
28.03.2019 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
18.628,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
30.11.2017
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- u. Ökonomiegebäude. Des Weiteren gelangen zwei Wald- und Grünlandgrundstücke zur Versteigerung.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur teilweise von innen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das teil unterkellerte Gebäude wurde in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts in Massivbauweise errichtet (ca. 1750). Es besteht ein erheblicher Instandhaltungsrückstand. Das Gebäude konnte wegen Einsturzgefahr nur teilweise besichtigt werden.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 165,33 m² teilen sich auf in:

Keller: Teilunterkellert. Der Keller wurde nicht besichtigt.
Wohnung 1 EG, ca. 104,48 m²: Flur, Küche, Wohnen, Gast, Bad. OG: Schlafen, Büro.
Wohnung 2 OG, ca. 60,85 m²: Wohnen, Bad, Küche, Schlafen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend aber nicht geräumt.


Ausstattung

Warmwasserbereitung: Elektrisch.
Heizung: Zentralheizung mit Holzherd.
Bodenbeläge: Holzdielen ohne Belag, teilweise PVC-Belag.
Fenster / Fenstertüren: Holzrahmen mit Einfachverglasung, Sprosseneinsatz.
Sanitärausstattung: Bad EG; WC, stehend montiert, Eckwanne, Duschtasse. OG: Bad; WC, stehend montiert, Wanne, Doppel-Waschtisch.
Einbauten: EG: Kachelofen mit Kunst.
Besondere Ausstattung: EG Schwedenofen im Wohnzimmer.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Gutach, Ortsteil Siegelau.

Das unregelmäßig geformte Grundstück hat eine Vieleckform, es befindet sich im Außenbereich. Der nächste Versorgungskern ist das Unterzentrum Elzach in ca. 11 km Entfernung. Die ÖPNV-Anbindung ist sehr ungünstig. Die nächste Haltestelle ist „Oberspitzenbach, Abzweigung Biederbach“, die nach 14 Minuten Fußweg (1 km) erreicht wird.


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Emmendingen
Karl-Friedrich-Str. 25
79312 Emmendingen

Telefonische Erreichbarkeit:

ungerade Endziffern - Frau Luibrand, Tel. 07641 96587-801, Mo. + Di. und zusätzlich in den ungeraden Wochen Mi. ganztägig

gerade Endziffern - Frau Trotter, Tel. 07641 96587-823, ganztätig

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 37/17
Termin:
28.03.2019 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
18.628,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
165,33 m²
Grundstücksfläche ca.:
20.589 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
abbruchreif
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
denkmalgeschützt:
denkmalgeschützt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Oberspitzenbacher Straße 18
79261 Gutach im Breisgau-Siegelau

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)