Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 10.12.2020 um 15:45 Uhr folgender Grundbesitz im Raum Adolph-Kolping-Saal, Katholisches Gemeindehaus, Eisenbahnstraße 29, 79761 Waldshut-Tiengen, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 160.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 2/19
Termin:
10.12.2020 um 15:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
160.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.10.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus mit Werkstatt.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2-geschossige Gebäude wurde ca. vor 1900 errichtet, es gibt einen freistehenden Keller. Das Wohn- und Werkstattgebäude besteht aus zwei Teilen. Der westliche Teil wird zu Wohnzwecken genutzt, der östliche Teil als Werkstatt und Lager.

Das Grundstück und die baulichen Anlagen sind am Stichtag in einem insgesamt vernachlässigten Zustand. Vor der weiteren Verwendung sind eine umfassende, modernisierende Instandsetzung der baulichen Anlagen und eine Beräumung des Grundstücks von dem dort gelagerten Unrat erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Laufenburg, Ortsteil Binzgen.

Das Grundstück liegt an einem leicht geneigten Hang und es ist von stark unregelmäßigem Zuschnitt. Erhebliche Flächenanteile sind Wald- und Wiesenfläche im Außenbereich. Es fließt ein Bach durch das Grundstück. An der nordöstlichen Gebäudeecke verläuft er sehr nah an den baulichen Anlagen.

Das Grundstück liegt in einer Streusiedlung, zwischen Laufenburg und Binzgen. Die Bebauung im Lagebereich besteht aus einem landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb (Milchviehhaltung), einem Gewerbebetrieb und mehreren Ein- und Zweifamilienhäusern. Alle Versorgungseinrichtungen sowie medizinische Versorgung, Kindergärten und Schulen liegen in einer Entfernung von mindestens 1 km zur Grundstückslage. Die Lage zählt zu den mittleren Wohnlagen am Ort.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwälte Staab u. Koll., Saarbrücken
Tel.: 0681/30904-62
Sachbearbeiter: Herr Steinmetz
Aktenzeichen: 17/1028 RS


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Waldshut-Tiengen
Bismarckstr. 23
79761 Waldshut-Tiengen

Telefon Geschäftsstelle 07751/881-0
Öffnungszeiten täglich 08:00-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 2/19
Termin:
10.12.2020 um 15:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
160.000,00 €
Wohnfläche ca.:
225 m²
Grundstücksfläche ca.:
4.023 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
vor 1900
verfügbar:
eigen genutzt
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Schönaustraße 9
79725 Laufenburg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)