Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 14.07.2020 um 12:45 Uhr folgender Grundbesitz, auf dem Gelände der Dualen Hochschule BW, Lohrtalweg 10, 74082 Mosbach, Raum "Audimax", öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 110.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 41/19
Termin:
14.07.2020 um 12:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
110.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
09.01.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garage.

Das unterkellerte, eingeschossige Wohngebäude wurde ca. 1950 errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Leichte Modernisierungen im Bereich Dach, Heizung, Fenster und Innenausbau sind erfolgt. Die Wohnfläche beträgt ca. 117 m² und die Nutzfläche im Keller ca. 55 m². Es zeigt sich eine gute Besonnung/ Belichtung. Der bauliche Zustand ist befriedigend bis schlecht. Es besteht ein stärkerer Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Kellerräume, Heizung.
Erdgeschoss: 2 Zimmer (zusammengelegt), Wohn-Küche, Bad und Zugang.
Dachgeschoss: 3 Zimmer, Bad, Flur und Terrasse (auf Anbau).
Dachspitz: Speicher.

Die ca. 1952 erstellte massive Garage hat ein Stahlschwingtor mit elektrischem Antrieb und einen rückwärtiger Anbau (Abrissbedarf). Es zeigt sich ein stark vernachlässigter Gesamtzustand mit einem undichten, stark durchnässten Dach. Weiterhin gibt es noch einen Schuppen (Abrissobjekte).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Elektroinstallation: einfache, tlw. überalterte Ausstattung.
Heizung: Öl-Zentralheizung, Baujahr 1992; Brenner 18 kW (Nennwärmeleistung); Flachheizkörper, tlw. mit Thermostatventilen; Öltank im Erdreich, Tankgröße ca. 7.000 Liter.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Bodenbeläge: Holzdielen mit unterschiedlichen, tlw. zerschlissenen Belägen.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung; Rollläden aus Kunststoff.
Sanitäre Installation: Bad im Anbau, Bad im DG.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Dachgauben.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Zwingenberg (ca. 750 Einwohner), in mittlerer Wohnlage.

Das leicht hängige Grundstück liegt an einer Wohnstraße. Durch die Bahn (Zugstrecke Heidelberg - Mosbach) entstehen starke Beeinträchtigungen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 1 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

AssetGate Hessen-Rhein-Saar, Carl-Reuther-Str. 1, 68305 Mannheim, Herr Christian Ansorge,
Tel. 0621 / 39184020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mosbach
Hauptstraße 110
74821 Mosbach

Telefon 06261/87-237
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00-12:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 41/19
Termin:
14.07.2020 um 12:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
110.000,00 €
Wohnfläche ca.:
117 m²
Nutzfläche ca.:
55 m²
Grundstücksfläche ca.:
400 m²
Zimmeranzahl:
6
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1950
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Im Neugereut 2
69439 Zwingenberg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)