Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 10.12.2019 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Hechingen, Heiligkreuzstraße 5, 72379 Hechingen, Raum 2 (NG), Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 220.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
K 17/18
Termin:
10.12.2019 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
01.07.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage.

Das unterkellerte, 1-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1978 in massiver Bauweise errichtet, das Dachgeschoss hat keinen Ausbau. Ca. 1998 erfolgte der Aufbau eines Satteldaches (gemäß Bauakte) und ca. 2011 die Erneuerung der zentralen Heizungsanlage. Das Dachgeschoss ist ausbaufähig. Hierbei muss die Besonderheit beachtet werden, dass das Gebäude mit einem Flachdach konzipiert wurde. Abweichend von üblichen Gebäuden mit Dachgeschossen weist das Bewertungsobjekt in der Folge keine innen liegende Erschließung über eine Geschosstreppe auf, sondern wird über eine außen liegende Stahltreppe erschlossen. Des Weiteren sind das Bad und das WC mit Oberlichtern in den Dachraum versehen. Im Bad handelt es sich dabei um die einzige Belichtung und Belüftung.

Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit guter Belichtung und Besonnung (Wohnräume sowie Terrasse/Wintergarten mit Ausrichtung nach Süden). Der bauliche Zustand stellt sich noch befriedigend dar. Das Gebäude ist weitestgehend abgenutzt und wurde nur geringfügig im Rahmen der üblichen Instandhaltung modernisiert. Für eine nachhaltige Nutzung sind kurz- bis mittelfristig größere Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen notwendig.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 119 m² teilen sich auf in:

KG: Vorraum, Heizraum, Öllager, Waschküche, Abstellraum, Hobbyraum (Keller).
EG: Diele, Küche als Durchgangsraum zu Ess- und Wohnzimmer mit Zugang zum Wintergarten, drei weitere Zimmer, Bad, WC.

Die massive Doppelgarage mit Flachdach hat ein Sektionaltor mit elektrischem Antrieb aus Aluminium.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Fenster: doppelt verglaste Fenster im Holzrahmen aus den Gestehungszeiten, Oberlichter aus Plexiglas, Rollläden aus Kunststoff.
Bodenbeläge: Fliesen, Naturstein, Korkbelag.
Heizung: Öl-Zentralheizung.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung, technisch überaltert ohne FI-Schutzschalter; Türöffner, Gegensprechanlage, Telefonanschluss.
Sanitäre Installation: Bad: eingebaute Wanne, eingebaute Dusche, 2 Waschbecken; überalterte Ausstattung und Qualität, farbige Sanitärobjekte // WC: Stand-WC mit Spülkasten, Handwaschbecken; überalterte Ausstattung und Qualität, farbige Sanitärobjekte.
Besondere Bauteile: Terrasse/Wintergarten mit darüber liegender Markise, Außentreppe zum Dachgeschoss.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Hechingen, im Stadtteil Bechtoldsweiler (ca. 750 Einwohner).

Das trapezförmige Eckgrundstück liegt an einer voll ausgebauten Wohnstraße mit Anliegerverkehr, Gehwege sind beiderseitig vorhanden. Das Wohngebiet wurde in den 1970er Jahren strukturiert angelegt. Die Umgebung ist überwiegend durch eingeschossige Wohnbebauung in offener Bauweise, vereinzelt mit Häusergruppen, geprägt. Das Baualter ähnelt größtenteils dem des Bewertungsobjektes.

In Bechtoldsweiler gibt es faktisch keine Versorgungseinrichtungen. Diese wird überwiegend über die Kernstadt und das 3 km entfernte Bodelshausen, im Nachbarlandkreis Tübingen, sichergestellt. Die nächste Bushaltestelle befindet sich am Bürgerhaus in fußläufiger Entfernung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Hechingen
Heiligkreuzstraße 5 (Nebengebäude)
72379 Hechingen

Telefon: Geschäftsstelle 07471 /944-321
Öffnungszeiten:Mo.-Do.: 8:45-11:30 u. 14:00-15:30; Fr.: 8:45-11:30

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
K 17/18
Termin:
10.12.2019 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wohnfläche ca.:
119 m²
Grundstücksfläche ca.:
665 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1978
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Untere Dornäcker 5
72379 Hechingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)