Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.05.2019 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Albstadt, Gartenstraße 17, 72458 Albstadt, Raum 213, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Tailfingen:
Gemarkung Tailfingen, Flurstück 5382, Gebäude- und Freifläche, Goethestraße 41 mit 477 m², Blatt 4609 BV-Nr. 1.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
aus dem Gutachten (-ohne Gewähr-): Grundstück mit Einfamilienhaus, Baujahr 1913.

Verkehrswert: 120.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
9 K 4/18
Termin:
07.05.2019 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
120.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.08.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 1-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1913 in massiver Bauweise errichtet. Es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut, im EG ist ein Wintergarten angebaut.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Albstadt, im Stadtteil Tailfingen.

Das fast rechteckige Grundstück liegt im Stadtkern an einem Fußgängerverbindungsweg von der Eisenbahnstraße zur Goethestraße. Bei der Goethestraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Wohn- und Geschäftsstraße mit regem Durchgangsverkehr. Beiderseitige Gehwege und ausreichend Parkstreifen sind vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen. Es muss mit überdurchschnittlichen Beeinträchtigungen durch den Straßenverkehr und eine benachbarte Tankstelle gerechnet werden. Die Wohnlage wird als mittel bewertet.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in unmittelbarer Nähe erreicht werden. In Albstadt sind die Bildungseinrichtungen wie Fachhochschule, Bildungs- und Technologiezentrum der IHK Reutlingen, Akademie des Handwerks, Berufsfachschule für Mode, Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasium, Berufsschule, Berufsfachschule vorhanden, tlw. auf die einzelnen Stadtteile verteilt. Krankenhaus und eine Orthopädische Klinik sowie weitere Sozialeinrichtungen sind in der Gesamtstadt ebenso ansässig.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Albstadt
Gartenstraße 17
72458 Albstadt

Sprechzeiten:
Mo.-Do. 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (freitags nur vormittags)

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
9 K 4/18
Termin:
07.05.2019 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
120.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
477 m²
Baujahr ca.:
1913
Etagenanzahl:
1
verfügbar:
eigen genutzt
Garage:
Garage

Lage:

Adresse
Goethestraße 41
72461 Albstadt-Tailfingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)