Zwangsversteigerung 4-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 14.07.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz, auf dem Gelände der Dualen Hochschule BW, Lohrtalweg 10, 74082 Mosbach, Raum "Audimax", öffentlich versteigert werden:

4-Zimmerwohnung
Verkehrswert: 95.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 38/19
Termin:
14.07.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
95.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.02.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 4-Zimmerwohnung Nr. 11 im 2. OG links nebst Kellerraum Nr. 11, in einem 3-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 78 m² teilen sich auf in 4 Zimmer, Küche, Bad, Flur, WC und Balkon. Die Belichtung und Besonnung sowie die Grundrissgestaltung sind normal, dreiseitig ausgerichtet. Der Innenausbau befindet sich überwiegend in einem normalen Unterhaltungszustand. Diverser Fertigstellungsbedarf ist vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt bewohnt.

Gebäudebeschreibung:

Bei dem Anwesen handelt es sich um zwei angebaute, dreigeschossige Mehrfamilienwohnhäuser, unterkellert mit nicht ausgebautem Dachgeschoss (Haus Nr. 12 und 14). Insgesamt befinden sich in dem Anwesen 12 Wohnungen lt. Teilungserklärung. Das Baujahr lautet ca. 1960/61. Das Gebäude befindet sich allgemein in einem vernachlässigten Unterhaltungszustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Warmwasserbereitung: E-Boiler.
Ausstattung: Einfache bis mittlere Ausstattung.
Elektroinstallation: normale/einfache Ausführung.
Heizung: Elektroöfen (mobile Geräte). Zusätzlich Festbrennstoffofen.
Fenster: Unterschiedliche Ausführungen; PVC mit Isol.-Verglasung ohne Rollläden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt liegt im Südwesten von Mosbach, im Norden des Stadtteils Neckarelz.

Die unmittelbare Umgebung ist größtenteils mit dreigeschossigen Mehrfamilienwohnhäusern in offener Bauweise bebaut. Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen bis zur Dualen Hochschule sowie sämtliche Geschäfte für den täglichen Bedarf sind am Ort vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

DSL Bank, eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114-126, 53113 Bonn, GZ.: 7697829002/447101, Tel.: 05151 / 962-6545


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mosbach
Hauptstraße 110
74821 Mosbach

Telefon 06261/87-237
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00-12:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 38/19
Termin:
14.07.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
95.000,00 €
Wohnfläche ca.:
78 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1960/61
Etage:
2.OG
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
bewohnt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Adresse
Erlenweg 14
74821 Mosbach-Neckarelz

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)