Zwangsversteigerung 4-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 03.05.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 151, Sitzungssaal, im Amtsgericht Rastatt, Herrenstraße 18, 76437 Rastatt, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Rastatt,
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum,

lfd. Nr. 1, ME-Anteil 219/10000, Sondereigentums-Art: Wohnung, Abstellraum, SE-Nr. 4, Blatt 16004,
lfd. Nr. 2, ME-Anteil 5/10000, Sondereigentums-Art: Tiefgaragenstellplatz, SE-Nr. 92, Blatt 16092,

an Grundstück Gemarkung Rastatt, Flurstück 5296/98, Gebäude- und Freifläche Ludwig-Wilhelm-Straße 2, 2/1, 4, 4/1, zu 4.369 m².

Lfd. Nr. 1,
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen - ohne Gewähr):
4 Zi-Whg mit offener Küche, Bad/WC und Loggia im 1. OG; Abstellraum im UG; Wfl. 92,46 m², Baujahr 2005; keine Innenbesichtigung.
Verkehrswert: 243.000,00 €.

Lfd. Nr. 2,
Verkehrswert: 10.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 17/18
Termin:
03.05.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
243.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
04.09.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 4-Zimmerwohnung Nr. 4 im 1. Obergeschoss nebst Abstellraum, in einem 5- bis 6-geschossigen Mehrfamilienhaus (Haus Nr. 2). Des Weiteren gelangt der Tiefgaragenstellplatz zur Versteigerung.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 92,46 m² teilen sich auf in vier Zimmer, offene Küche, Bad/WC, Dusche/WC, Vor-/Abstellraum, Diele und Loggia. Zur Wohnung gehört ein Abstellraum im Untergeschoss.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Auf dem Flurstück Nr. 5296/98 befindet sich ein fünf- und teil sechsgeschossiges, unterkellertes Mehrfamilienhaus in Massivbauweise mit vier Hauseingängen und insgesamt 45 Wohnungen. Im Haus Nr. 2 befinden sich 17 Wohnungen, das Baujahr ist 2005.

Das Gemeinschaftseigentum befindet sich von außen in befriedigendem, altersentsprechenden Bauzustand ohne besonderen Renovierungs- und Instandhaltungsstau bzw. ohne besondere Mängel oder Bauschäden.

Außerdem befindet sich eine Tiefgarage im Untergeschoss des Mehrfamilienhauses mit insgesamt 98 Stellplätzen. Die Gesamtadresse lautet: Ludwig-Wilhelm-Straße 2, 2/1, 4, 4/1.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Rastatt.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus zwei- bis dreigeschossiger Wohnbebauung, Parkanlage nach Süden. Bis zur Stadtmitte von Rastatt (Fußgängerzone) sind es ungefähr 900 m. Sämtliche allgemeinbildenden Schulen sowie Einkaufsmöglichkeiten sind in Rastatt vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rastatt
Herrenstr. 18
76437 Rastatt

Telefon 07222/978-499
Die Verkehrswertgutachten zu den Objekten können im Haupthaus, Zimmer 003 EG, in der Zeit von 8:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Einsichtnahme außerhalb dieser Zeiten kann nach telefonischer Terminabsprache erfolgen.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 17/18
Termin:
03.05.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
243.000,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
92,46 m²
Baujahr ca.:
2005
Etage:
1. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Loggia:
Loggia
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Aufzug:
Aufzug
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Adresse
Ludwig-Wilhelm-Straße 2
76437 Rastatt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)