Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 31.07.2019 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz vor dem Amtsgericht Ulm, Zeughausgasse 14, 1. OG, Saal 3, öffentlich versteigert werden:

das im Grundbuch von Ulm, Heft Nr. 41315, im Bestandsverzeichnis eingetragene Wohnungseigentum

BV 1: 6,6/1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück:

Flst. 1709, Ravensburger Straße 34, Gebäude- und Freifläche, Größe 23 a 64 m²;
Flst. 1711, Ravensburger Straße, Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche, Größe 11 a 54 m²;
Flst. 1714, Ravensburger Straße, Erholungsfläche, Größe 3 a 78 m²;
Flst. 1715, Ravensburger Straße, Erholungsfläche, Größe 1 a 06 m²;
Flst. 1716, Ravensburger Straße 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32, Gebäude- und Freifläche, Größe 37 a 62 m²;

verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im Erdgeschoss links des Hauses Ravensburger Straße 28 nebst Kellerraum – Aufteilungsplan Nr. 63 -

Der Verkehrswert für das vorgenannte Wohnungseigentum ist durch Beschluss des Amtsgerichts Ulm vom 12.03.2019 gem. §§ 74a Abs. 5, 85a Abs. 2 ZVG auf EUR 173.000,00 festgesetzt worden.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 45/18
Termin:
31.07.2019 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
173.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
15.02.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 63 im Erdgeschoss links nebst Kellerraum in einer 8-geschossigen Mehrfamilienhausanlage (Ravensburger Straße 28/lt. Grundbuch, richtig: Ravensburger Straße 24).

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Diele, Bad, WC, innen liegende Küche, Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer, große Terrasse mit Abstellkammer. Die Wohnfläche beträgt ca. 73 m². Die Grundrissgestaltung wird als zweckmäßig mit großem Wohn-/Schlafbereich, der Zustand als gut renoviert beschrieben. Es gibt Belichtung aus 2 Himmelsrichtungen. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Die Anlage mit 7 Eingängen und einer 1 1/2-geschossigen Tiefgarage (ca. 137 Stellplätze) wurde ca. 1963 in Massivbauweise errichtet und hat ein Flachdach. Die Adressen lauten Ravensburger Straße 20-32. Der Bauzustand wird als altersgemäß soweit gepflegt beschrieben. Das Haus Nr. 24 hat insgesamt ca. 16 Wohnungen. Das Gebäude befindet sich in einem altersgemäßen Zustand, bedarf in Zukunft aber noch einiger weiterer Modernisierungsinvestitionen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Fenster: isolierte weiße Kunststofffenster mit PVC-Rollläden.
Bodenbeläge: Holzparkett, Laminat, Fliesen.
Heizung: Zentralheizung mit über Fernwärme.
Elektroinstallation: unter Putz.
Sanitäre Einrichtungen: Bad mit Wanne und Waschbecken; WC mit WC und Handwaschbecken.
Gemeinschaftseinrichtungen: Wasch- und Trockenraum, Fahrradabstellraum.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ulm (ca. 124.000 Einwohner), im Stadtteil Wiblingen.

Das Gebäude wird von der Ravensburger Straße erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus mehrgeschossigen Mehrfamilienhäusern. Störende Einflüsse konnten während der Besichtigungszeit nicht festgestellt werden.

Die Verkehrsanbindung wird als gut bewertet. Bis zur Stadtmitte sind es ca. 5 km. Es gibt zahlreiche Kindergärten, Kindertagesstätten zahlreiche Grundschulen, Realschulen, Gymnasien, Grund- und Werkrealschulen, Abendrealschule + Abendgymnasium, Waldorfschulen, Schulen für Behinderte, Sonderschulen, Förderschulen, Musikschule, Bildungshaus, Schülerakademie, Berufliche + Gewerbliche Schulen, Fachhochschulen, Universität, Volkshochschule. An Einkaufsmöglichkeiten ist alles vorhanden was eine Großstadt bietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwälte Berger & Faoual, Syrlinstraße 35, 89073 Ulm, Gz.: I0315/18-FB, Tel.: 0731-6027210;


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ulm
Zeughausgasse 14
89073 Ulm

Telefon: 0731/1892141

Öffnungszeiten: Mo.-Do. 8:00-11:30 Uhr und 13:30-15:30 Uhr, Fr. 8:00-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 45/18
Termin:
31.07.2019 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
173.000,00 €
Wohnfläche ca.:
73 m²
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
1963
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Erdgeschoss:
Erdgeschoss
Terrasse:
Terrasse
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum
Abstellraum:
Abstellraum
Waschküche:
Waschküche
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Adresse
Ravensburger Straße 24
89079 Ulm
Ortsteil
Wiblingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)